Jetzt isser

Veröffentlicht auf von Wollhamster

endlich fertig,mein Mönch.Fäden vernäht und gewaschen liegt er jetzt zum trocknen.Ich habe ihn nicht als Pulli sondern als Jacke gestrickt weil die Wolle doch sehr dick war und als Pulli einfach zu warm.Und auch bei dieser Anleitung gilt, wer richtig liest ist klar im Vorteil.Da ich die Anleitung mal wieder nicht richtig durchgelesen hab,hat meine Jacke nun weder einen  Kragen noch eine Kapuze, denn ich hatte vergessen (oder überlesen,das kann man jetzt sehen wie man will....) das man die Maschen oben vom Rückenteil stilllegen soll und dann von den Vorderteilen sowie aus den Maschen vom Rückenteil der Kragen oder die Kaputze gestrickt werden sollte.Ich hatte zwar versucht von den Vorderteilen und dem Rückenteil Maschen aufzu nehmen und angefangen einen Kragen zu stricken,aber das sah sehr bescheiden aus,also geribbelt und jetzt so gelassen.......Das ist nicht weiter tragisch weil ich diese Jacke nur zu Hause oder im Garten tragen werde ,so als Wohlfühlteil wenn mir kalt ist......




Vielleicht werd ich später noch einen Reißverschluß einnähen,mal sehen.....

Veröffentlicht in Stricken

Kommentiere diesen Post

Heike 10/03/2008 16:32

Laso ich fand Deine Version schön - konnte ja schon das Original bewundern. Definitiv zu schade nur für den Garten bzw. zuhause!!
Ein Reissverschluß wäre bestimmt ganz praktisch!

LG Heike

Uschi 10/03/2008 15:39

da isser, sieht doch super aus, zumindest haben wir jetzt 3 verschiedene Ausführungen des * Mönchs*
LG
Uschi